“Echte Arnsberg – Teil 2” ab sofort im örtlichen Buchhandel erhältlich

Das Warten hat ein Ende.  Nach  dem großem Erfolg von „Echte Arnsberger Teil 1“ ist nun endlich ein zweiter Teil veröffentlicht worden. Die beiden Autoren, Markus Rüther und Wolfgang Becker, schauen wieder auf das Leben in unserer Stadt.  Persönlichkeiten mit ihrem ganz eigenen Anteil am gemeinschaftlichen Miteinander, die wir alle schätzen, sind wieder unsere „Echten Arnsberger“ mit beinahe unzähligen Dönekes und Geschichten.

Viele genauso echte Arnsberger werden beim Betrachten der Aufnahmen erzählen, wie es damals war beim Einkaufen, Musizieren, beim Feiern der Feste, „beim Doktor“, beim Sport oder wenn die Polizei für Ordnung sorgte.

„Aufgrund der bewegten Geschichte unserer Stadt wären in dem Buch sicherlich noch viele Personen zu nennen, die hier geboren wurden, hier leben oder hier arbeiten. Aber auch viele andere Menschen, die in unserer Stadt Spuren hinterlassen haben. Daher kann die Liste der aufgeführten Personen in „Echte Arnsberger“ natürlich nicht vollständig sein.“, erläutert Torsten Kapteiner, 2. Vorsitzender des Arnsberger Heimatbundes.

Dennoch versuchen die Autoren auch in Band 2 wieder diese besonderen Menschen zu würdigen, die für die Stadt, ihr Ansehen, ihren Ruf etwas bedeuten, egal ob sie hier geboren sind oder nicht, einen Lebensabschnitt oder nur ihren Lebensabend hier verbringen.

„Es gibt immer Menschen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen in den verschiedensten Bereichen ihren Platz in der Geschichte unserer Stadt sichern. Ihr Wirken und ihre Präsenz gepaart mit persönlicher Ausstrahlung und Charisma machen diese Menschen zu etwas Besonderen. Sie haben Großes geleistet und uns etwas hinterlassen, was in Erinnerung bleibt. Dadurch ist ihnen allen eines gemeinsam: Sie sind „echte Arnsberger“ geworden.“, so Torsten Kapteiner.

Von diesem Miteinander profitiert nicht nur die Stadt, sondern auch ihre Vereine, insbesondere der Arnsberger Heimatbund. Wir möchten daher an dieser Stelle Markus Rüther, Wolfgang Becker und Jochem Ottersbach für das ehrenamtliches Engagement danken, ohne das „Echte Arnsberger“ nicht möglich wäre.

Der Arnsberger Heimatbund nimmt diesen Band daher gerne in seine städtekundliche Schriftenreihe auf. Ab sofort ist dieser Bildband zum Preis von 14,95 Euro in allen Arnsberger Buchhandlungen erhältlich.

Übrigens: Auch Band 1 von „Echte Arnsberger“ ist noch in geringer Stückzahl zum Preis von 10 Euro erhältlich.